chancenmacher.de

Ausreden gibt es immer. Chancen nicht.

Schlagwort: Suche

„Und es hat XING gemacht…“ – Aktualisierung von „XING für die Jobsuche“ erschienen

Suomy / pixabay.com

XING ist und bleibt ein absolut wichtiges Tool, für Angestellter und Selbständige genauso wie für Netzwerker und Job-Sucher. Für letztere haben Lars Hahn und Martin Salwiczek vom Bildungsträger LVQ 2014 eine Artikelserie begonnen, die Schritt für Schritt begleitet – angefangen von der Einrichtung des Profils über die Erstellung eines ansprechenden Portfolios bis hin zur richtigen Nettiquette auf XING.

Weitere Themen, die behandelt werden, sind u.a. die Möglichkeiten des XING-Stellenmarkts, die Auswahl des richtigen Profilfotos und der Aufbau von digitaler Reputation durch aktiven Austausch in den XING-Gruppen.

Diese Artikelserie ist jetzt im vergangenen Monat neu überarbeitet als eBook mit dem Titel „XING für Jobsuche und Bewerbung – Tipps und Tricks“ erschienen.

Ich kann dieses eBook uneingeschränkt empfehlen; die Artikel sind inhaltlich tiefgehend und mit einer charmanten „Schreibe“ gut zu lesen. Selbst langjährige XING-Nutzer lernen heir noch einiges hinzu.

„An einer Hand abzuzählen“ – Basics für die Job-Suche

PixArc / pixabay.com

„Haben Sie noch einen speziellen Tipp für mich?“ – das ist eine Frage, die mir in meinem Alltag als Job-Coach häufiger von Job-Suchenden gestellt wird.

Und die Fragestellung ist absolut richtig – es kann (fast immer) nur um spezielle Antworten gehen. Ich habe unter den Job-Suchenden, die ich berate, höchst unterschiedliche Personen und Persönlichkeiten:

– Migranten

– Introvertierte

– Mini-Selbständige

– Akademiker (ja, teilweise sind es auch Singles mit Niveau… 😉

– ungelernte Kräfte ohne Führerschein

– langjährige Soldaten

 

Jede dieser Personen hat seine/ihre ganz spezielle Fragestellungen.

Weiterlesen

“Wer bin ich?” – Persönlichkeitstests als Hilfsmittel für die Jobsuche

Wer sind Sie eigentlich?

 

In Deutschland neigen wir dazu, die Frage “Wer bist du?” mit der Nennung unserer beruflichen Tätigkeit zu beantworten – oder haben Sie schon einmal erlebt, dass Ihnen jemand in epischer Breite seine spirituellen, politischen und emotionalen Einstellungen, gepaart mit einem gepflegten Überblick über Hobbies und Interessen, dargelegt hat?

Eher nicht.

Wer aber (plötzlich) arbeitslos ist sieht sich damit konfrontiert, andere Antworten zu geben. Der Status “arbeitslos” ruft bei vielen auch generell eine Sinnfrage hervor:

  • Was macht mich als Persönlichkeit aus?
  • Welche positiven und negativen Charakterzüge habe ich?
  • Welches (ungenutzte) Potential schlummert in mir?
  • Welche (Neu-)Orientierung liegt vor mir?

    Weiterlesen

© 2017 chancenmacher.de

Theme von Anders NorénHoch ↑